Schnupper-Abos im Staatstheater

Aktuelles aus Nordhessen
Antworten
Benutzeravatar
Cosinus
Beiträge: 120
Registriert: 23. Jul 2019, 13:16

13. Nov 2019, 20:11

Ab dem 13. November sind am Staatstheater Kassel wieder die besonders günstigen Schnupper-Abos erhältlich. Ab 27,50 Euro kann man zwischen einem Abo mit jeweils fünf Aufführungen im Schauspiel, Musiktheater oder einem Misch-Abo wählen.

Das Musiktheater-Abo umfasst Wolfgang Amadeus Mozarts „Idomeneo, Re di Creta“, den Operndoppelabend „Cavalleria Rusticana / I Pagliacci”, das Broadway-Musical „Candide”, „Rusalka”, ein lyrisches Märchen von Antonín Dvořák und „The Rape of Lucretia” von Benjamin Britten. Es ist ab 52,50 Euro (ermäßigt ab 32,50 Euro) erhältlich.

Das Schauspiel-Abo mit William Shakespeares „Wie es euch gefällt“, „Moby-Dick oder der Wal“ nach dem Roman von Herman Melville, der Uraufführung „Mephisto“ von Thomas Jonigk, „Medea“ von Euripides sowie „Sommergäste“ von Maxim Gorki gibt’s ab 45 Euro (ermäßigt ab 27,50 Euro).

Und das Misch-Abo mit der Märchenoper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck, dem Schauspiel „Tod eines Handlungsreisenden“ von Arthur Miller, der Uraufführung „Mephisto“ von Thomas Jonigk, „Rusalka” von Antonín Dvořák sowie der Uraufführung des Tanzabends „die entfaltung“ von Johannes Wieland gibt es ab 49,50 Euro (ermäßigt ab 30,50 Euro).

Eine genaue Übersicht über die Schnupper-Abos, mit allen Terminen, findet man auch unter http://www.staatstheater-kassel.de/kart ... onnements/.

Ab dem 13. November sind die neuen Schnupper-Abos im Abonnementsbüro des Staatstheaters Kassel erhältlich, Tel. (0561) 1094-333, E-Mail: abobuero@staatstheater-kassel.de.
Antworten

Social Media