Herbst/Winterprogramm im Naturkundemuseum Kassel

Was ist los in der Region?
Antworten
Benutzeravatar
Cosinus
Beiträge: 109
Registriert: 23. Jul 2019, 13:16

22. Sep 2019, 08:43

Das neue Veranstaltungsprogramm des Naturkundemuseums startet mit einer breiten Palette von naturkundlichen Veranstaltungen für Erwachsene, Familien und Schulklassen. Cocktail- oder Seniorenführungen, wissenschaftliche Vorträge, Schaufütterungen, Führungs- und Workshop-Angebote für Schulklassen sowie die Reihe „Kinder ins Museum“ stehen zur Auswahl. Auch ein Ferienprogramm wird wieder angeboten. Es gibt viel Neues zu entdecken! Natürlich können alle Angebote auch bequem unter www.naturkundemuseum-kassel.de durchstöbert werden. Das Info- und Anmeldetelefon 0561 / 787 4066 ist Di-So von 10.30-16.30 Uhr besetzt. Geführte Gruppen können schon ab 8.30 Uhr eingelassen werden.

Oktober

Cocktail-Führung – Gifttiere
2.10.2019, 18.00-19.30 Uhr

Gemütliche Sonderführung mit „Grüne-Mamba-Cocktail“ durch die aktuelle Sonderausstellung des Naturkundemuseums (für Erwachsene, Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 8 €)

Gifttiere – Führung
6.10.2019, 11.00-12.00 Uhr

Spannende Reise durch die aktuelle Gifttiere-Sonderausstellung im Naturkundemuseum (Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: Museumseintritt)

Schaufütterung der Gifttiere
6.10.2019, 14.00-15.00 Uhr

Moderiertes Füttern der weniger gefährlichen Tiere der aktuellen Gifttiere-Sonderausstellung im Naturkundemuseum durch den verantwortlichen, ausgebildeten Experten (ohne Anmeldung)

Windige Gifttiere
8.10.2019, 10.00-12.00

Es geht quer durch die Gifttierausstellung im Naturkundemuseum. Anschließend wird ein außergewöhnliches Windlicht für die Terrasse gebastelt (ab 8 Jahren, Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 2,50 €)

Wir backen Steinzeitbrot
9.10.2019, 10.00-12.00 Uhr

Nach einem spannenden Besuch bei der Steinzeitfamilie in der Ausstellung des Naturkundemuseums mahlen wir Getreide und backen kleine Brotfladen (ab 8 Jahren, Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 2,50 €)

Cocktail-Führung – Gifttiere
9.10.2019, 18.00-19.30 Uhr

Gemütliche Sonderführung mit „Grüne-Mamba-Cocktail“ durch die aktuelle Sonderausstellung des Naturkundemuseums (für Erwachsene, Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 8 €)

Kleine Gifttier-Modellbauer
10.10.2019, 10.00-12.00 Uhr

Die Vielfalt der Tiere in der Gifttiere-Sonderausstellung des Naturkundemuseums ist erstaunlich. Nach einem Rundgang werden die Lieblingstiere modelliert (ab 8 Jahren, Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 2,50 €)

Waldolympiade
11.10.2019, 10.00-12.00 Uhr

Bei abwechslungsreichen und spannenden Disziplinen erleben und entdecken wir den Wald und die Natur. Der Treffpunkt im Habichtswald wird bei der Anmeldung bekanntgegeben (ab 8 Jahren, Voranmeldung im Naturkundemuseum unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 2,50 €)

Das Mineral Calcit – Formen und Eigenschaften
11.10.2019, 19.00-20.00 Uhr

Vortrag von Frank Höhle, Wuppertal, im Naturkundemuseum Kassel. Eine Veranstaltung der Vereinigung der Freunde der Mineralogie und Geologie e.V. (Eintritt kostenlos)

Schaufütterung der Gifttiere
13.10.2019, 11.00-12.00 Uhr

Moderiertes Füttern der weniger gefährlichen Tiere der aktuellen Gifttiere-Sonderausstellung im Naturkundemuseum durch den verantwortlichen, ausgebildeten Experten (ohne Anmeldung)

Gifttiere – Führung
13.10.2019, 13.00-14.00 Uhr

Spannende Reise durch die aktuelle Gifttiere-Sonderausstellung im Naturkundemuseum (Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: Museumseintritt)

Gifttiere – Führung
13.10.2019, 14.00-15.00 Uhr

Spannende Reise durch die aktuelle Gifttiere-Sonderausstellung im Naturkundemuseum (Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: Museumseintritt)

Kleider heimischer Vögel Teil 1 (Workshop)
22.10.2019, 19.00-20.00 Uhr

Gruppenveranstaltung zum Kennenlernen von Vögeln aus Federfunden unter Leitung von Raymund Brunner im Naturkundemuseum. Anmeldung für diese Veranstaltung bitte unter Tel. 05665 / 9695383. Eine Veranstaltung des NABU, Ortsgruppe Kassel e.V. (kostenlos)

Mit Klauen und Zähnen
23.10.2019, 15.30-17.00 Uhr

Wie viele Zähne hat ein Elefant? Und wie viele hat ein Hai? Im Naturkundemuseum schauen wir vielen verschiedenen Tieren ins Maul und dürfen sogar ein echtes Haigebiss anfassen! Jedes Kind stellt einen Abguss einer Raubsaurierkralle her (ab 8 Jahren, Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 2,50 €)

Der faustische Pakt. Goethe und die Goethe-Gesellschaft im Dritten Reich
24.10.2019, 19.30-20.30 Uhr

Vortrag von Prof. W. Daniel Wilson (University of London) im Naturkundemuseum Kassel. Eine Veranstaltung der Goethe-Gesellschaft Kassel (kostenlos)

Die historischen Schätze des Naturkundemuseums
27.10.2019, 15.00-16.00 Uhr

Führung zu Sammlungsstücken der letzten 450 Jahre im Naturkundemuseum im Ottoneum. Auch das Gebäude selbst hat eine bewegte Geschichte: Erster Theaterbau Deutschlands, dann Soldatenkirche, später das „Kunsthaus“ für die landgräflichen Sammlungen und schließlich seit 1884 Naturkundemuseum (Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: Museumseintritt)

Costa Rica – Seine Wälder und ihre Vogelwelt
30.10.2019, 19.00-20.00 Uhr

Vortrag von Dr. Christoph Hinkelmann, Lüneburg, im Naturkundemuseum Kassel über das vogelartenreichste Land Mittelamerikas. Eine Veranstaltung des Vereins Freunde des Naturkundemuseums e.V. (Eintritt kostenlos)

November

Warme Federn und kalte Füße
6.11.2019, 15.30-17.00 Uhr

Wie kommen unsere heimischen Vögel durch den Winter? In der Waldausstellung im Naturkundemuseum lernen wir viele von ihnen kennen und stellen für sie eine Futterglocke her (ab 8 Jahren, Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 2,50 €)

Kleider heimischer Vögel Teil 2 (Workshop)
12.11.2019, 19.00-20.00 Uhr

Gruppenveranstaltung zum Kennenlernen von Vögeln aus Federfunden unter Leitung von Raymund Brunner. Anmeldung für diese Veranstaltung bitte unter Tel. 05665 / 9695383. Eine Veranstaltung des NABU, Ortsgruppe Kassel e.V. (kostenlos)

Cocktailführung – Wüsten, Dschungel und Meere in Nordhessen
13.11.2019, 18.00-19.30 Uhr

Mit einem Cocktail genießen Sie eine Führung durch die ehemals heimischen Wüsten, Urwälder, Meeresgründe und Eiszeitsteppen in der Ausstellung des Naturkundemuseums (für Erwachsene, Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 8 €)

Die historischen Schätze des Naturkundemuseums
17.11.2019, 11.00-12.00 Uhr

Führung zu Sammlungsstücken der letzten 450 Jahre im Naturkundemuseum im Ottoneum. Auch das Gebäude selbst hat eine bewegte Geschichte: Erster Theaterbau Deutschlands, dann Soldatenkirche, später das „Kunsthaus“ für die landgräflichen Sammlungen und schließlich seit 1884 Naturkundemuseum (Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: Museumseintritt)

Der Kyffhäuser
19.11.2019, 19.00-20.00

Vortrag von Bernd Stein, Kassel, im Naturkundemuseum im Ottoneum Kassel. Eine Veranstaltung des NABU, Ortsgruppe Kassel e.V. (Eintritt kostenlos)

Öffentliches Erzählcafé für Senioren im Naturkundemuseum Kassel
27.11.2019, 14.30-16.30 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung Tot wie ein Dodo über das aktuelle Artensterben. Anschließend Erzählcafé mit Kaffee und Kuchen im Veranstaltungssaal (Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 5 €)

Cocktail-Führung – Tot wie ein Dodo
27.11.2019, 18.00-19.30 Uhr

Sonderführung durch die gleichnamige Sonderausstellung mit dem Untertitel Arten.Sterben.Gestern.Heute. Inklusive „Red-Dodo-Cocktail“ im Naturkundemuseum Kassel (Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 8 €)
Dezember

Tot wie ein Dodo – Führung
1.12.2019, 11.00-12.00 Uhr Uhr

Spannende Reise durch die gleichnamige Sonderausstellung im Naturkundemuseum Kassel (Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: Museumseintritt)

Franz Rosenzweig: „Goethes Werke (sind) fähig, die Rolle der „Bibel des modernen Menschen“ zu spielen.“
3.12.2019, 19.30-20.30 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Martina Sitt, im Naturkundemuseum Kassel. Eine Veranstaltung der Goethe-Gesellschaft Kassel (Eintritt kostenlos)

Tot wie ein Dodo – Führung
8.12.2019, 14.00-15.00 Uhr

Spannende Reise durch die gleichnamige Sonderausstellung im Naturkundemuseum Kassel (Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: Museumseintritt)

Tierspuren im Schnee
11.12.2019, 15.30-17.00 Uhr

Wir schauen den vielen Tieren im Naturkundemuseum Kassel genau auf die Füße und basteln ein Schnee-Tierspurenbild (ab 6 Jahren, Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 2,50 €)

Cocktail-Führung – Tot wie ein Dodo
11.12.2019, 18.00-19.30 Uhr

Sonderführung durch die gleichnamige Sonderausstellung mit dem Untertitel Arten.Sterben.Gestern.Heute. Inklusive „Red-Dodo-Cocktail“ im Naturkundemuseum Kassel (für Erwachsene, Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 8 €)

Ganz schön kalt hier!
18.12.2019, 15.30-17.00 Uhr

Wie kommen Tiere durch den Winter? In unserer Waldausstellung im Naturkundemuseum Kassel besuchen wir die Tiere unserer Region, basteln einen Igel und spielen das Igelspiel (ab 6 Jahren, Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 2,50 €)

Cocktail-Führung – Tot wie ein Dodo
18.12.2019, 18.00-19.30 Uhr

Sonderführung durch die gleichnamige Sonderausstellung mit dem Untertitel Arten.Sterben.Getsern.Heute. Inklusive „Red-Dodo-Cocktail“ im Naturkundemuseum Kassel (für Erwachsene, Voranmeldung unter 0561 787-4066 (Di-So 10.30-16.30 Uhr), Kosten: 8 €)

Quelle: Naturkundemuseum Kassel
Antworten

Social Media