Freizeit- und Kulturmarkt Kassel informiert Kinder und Jugendliche über Angebote in Kassel

Was ist los in der Region?
Antworten
Benutzeravatar
Cosinus
Beiträge: 108
Registriert: 23. Jul 2019, 13:16

11. Sep 2019, 12:25

Im Rahmen des Cityfestivals am 13. und 14 September auf dem Königsplatz veranstaltet das Amt für Schule und Bildung - Bildungsmanagement und Integration, in Zusammenarbeit mit dem Klangkeller e.V./ Bunte Wege e.V. und mit Unterstützung des Sportamtes und des Jugendamtes der Stadt Kassel, einen Freizeit- und Kulturmarkt Kassel (#FuKK) für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse. Sie haben am Freitag ab 9 Uhr und am Samstag ab 10 Uhr die Möglichkeit, mit Vereinen, Verbänden und Institutionen als Anbieter verschiedener Freizeit- und Kulturangebote erste Kontakte zu knüpfen und in einzelne Angebote reinzuschnuppern.
Die Idee entstand bei Workshops mit rund 180 geflüchteten Schülerinnen und Schülern im Bürgersaal des Rathauses. Bei dieser Veranstaltung wurde deutlich, dass für viele der geflüchteten Kinder und Jugendlichen der Begriff "Freizeit" keine oder eine andere Bedeutung hat als für in Deutschland aufgewachsene. Daher soll der Markt mit seinen Angeboten dazu führen, mehr Begegnungen zu schaffen und über die Vielzahl der Freizeitmöglichkeiten informieren.

Quelle: Stadt Kassel
Antworten

Social Media